Bad Dürrheimer “Na-Tour“ Radweg verbindet Sport, Natur und Information.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Broschüre mit Karte ist im Haus des Gastes erhältlich.

Nicht nur für das sportliche Radfahren, sondern auch für den erholsamen Radelspaß bietet Bad Dürrheim und seine Umgebung ideale Voraussetzungen.  

Der Bad Dürrheimer "Na-Tour-Radweg" ist ein 35 km langer Rundweg durch die Baarlandschaft, der alle Stadtteile Bad Dürrheims tangiert. Eine umfangreiche Informationsbroschüre und eine übersichtliche kartografische Darstellung, gepaart mit einer besonders ansprechenden Beschilderung, verbinden das Radfahren mit einem lohnenden Naturerlebnis und interessanten Informationen.  

Zwanzig sogenannte “Blickpunkte“ zu:

1. Naturkundlichen Themen (Naturraum Baar, Wald, Biotopen und Geologie)

2. Heimatkundlichen Themen (Bad Dürrheim u. Teilorte, Salz und Sole, Landschaft, Landwirtschaft, Kirche u. Kloster, Mineralquellen)

3. Geschichtlichen Themen (frühe Geschichte der Baar, jüngere Geschichte Bad Dürrheims)

sind entlang des “Na-Tour“ Radweges sowie auf der Karte numerisch markiert und in der Broschüre ausführlich erläutert.

Jeder “Na-Tour-Radler“, der sich die Broschüre nebst Karte erwirbt, kann sich somit einen umfangreichen Überblick zu den beschriebenen Themenbereichen verschaffen und sich gewissermaßen radelnd über die Besonderheiten der Baarlandschaft informieren. So werden u.a. Kachelmanns “Wetterstudio Süd“ und Bad Dürrheim als “Naturwaldgemeinde“ ebenfalls ausführlich dargestellt. 

Es lohnt sich bestimmt die Besonderheiten der Baarlandschaft auf diesem Rundkurs mit dem Fahrrad zu erkunden und sich mit Karte und Broschüre darüber zu informieren.

Nähere Informationen erhalten Sie bei der SV-Ortsgruppe Bad Dürrheim (Tel.: 07726-1353)